Über uns - Winzerhof Humer
15893
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15893,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.1,vc_responsive

Über uns

Die Personen rund um den Winzerhof Humer

201509110026
Herbert Humer sen.

geb. 19.02.1955
Senior-Chef, Polizist i.R., passionierter Landwirt und Weinbauer, erlernte das Handwerk von seinem Vater (Herbert Humer)

201509110039
Sabine Humer

geb. 04.07.1959
Senior-Chefin, landwirtschaftliche Facharbeiterin, Alleskönnerin

201509110055
Florian Humer

geb. 17.07.1983
Junior-Chef, Absolvent der Weinbauschule Krems, sammelte wertvolle Erfahrung und Know-how bei renomierten Weingütern, wie Weingut Anton Bauer(Feuersbrunn), Weingut Bernhard Ott(Feuersbrunn) und Weingut Zöhrer(Krems)

201509110060
Herbert Humer jun.

geb. 16.08.1986
Projektleiter bei T-Mobile, im Betrieb zuständig für Online-Auftritt, alle Themen rund um IT und natürlich bei den Veranstaltungen

IMG_2401
Jacqueline Eichinger

geb. 10.02.1979
Altenpflegerin bei Senecura (Grafenwörth), unterstützt in allen Bereichen

201509110041
Marie Humer

geb. 01.10.1935
Alt-Chefin, Herz und Seele des Winzerhofs, legte gemeinsam mit unserem leider bereits verstorbenen Alt-Chef Herbert Humer, die Basis für den Winzerhof

Ein Familienbetrieb seit 1840

Wir bewirtschaften in unserem Familienbetrieb, der bereits seit 1840 besteht, Rebflächen in den besten Lagen des Weinbaugebietes . Die Geologie der Lagen erlaubt ein sehr breites Sortenspektrum. Dazu zählen Grüner Veltliner, Welschriesling, Riesling, Pinot Blanc, Sauvignon Blanc, Chardonnay und Zweigelt. Eines der wichtigsten Dinge für uns, ist die Konzentration auf das Wesentliche. Naturnahe Bewirtschaftung und sinnvolle Ertragsreduktion schaffen die besten Voraussetzungen für unsere fruchtbetonten Weine.

Der Keller

Die Weinbereitung erfolgt schonend mit gekühlter und langsamer Gärung in Stahltanks, die Rotweine werden in alter Tradition im Holfzfaß vinifiziert. Für unsere Weine heißt das: Qualität auf hohem Niveau, gleichzeitig aber auch die regionale Identität bewahren.

Aus eigenem Obstbestand werden nach alter Tradition Edelbrände der besonderen Güte destilliert. Eine Vielzahl an Likören rundet das Angebot ab.

Das Weinbaugebiet Wagram

Das Weinbaugebiet Wagram befindet sich etwa 15km östlich von Krems und zieht sich am linken Donauufer bis fast nach Wien. Der Name Wagram leitet sich vom “Wachrain” oder “Wogenrain” ab und beschreibt jenen Lösswall, der die Donau wie ein zweites natürliches Ufer über eine Strecke von 30km begleitet. Die nach Süden abfallenden Lössterrassen des abhebenden Hügellandes und das warme pannonische Klima bieten für die Reben erstklassige Bedingungen und geben den Weinen ihre fruchtige Art.

GEGRÜNDET
1840
HERBERT HUMER (geb.1931) übernahm das Weingut
1961
HERBERT HUMER (geb.1955) übernimmt das Weingut
1990
Errichtung Weinhalle in Jettsdorf und Verlegung der Weinbereitung und Lagerung von Feuersbrunn nach Jettsdorf
2004